News - Detailansicht
18.10.2021

E-CHECK Seminare des FEHR mit aktualisierter Messtechnik

Der E-CHECK feiert aktuell sein 25-jähriges Jubiläum. Seit Sommer 2021 werden vom FEHR bzw. unserer MBE GmbH wieder die beliebten E-CHECK Seminare in Präsenz durchgeführt. Neu ist nach der "Corona-Pause" die aktualisierte Messtechnik in Kooperation mit dem Hersteller Metrel. Ergänzend wurden auch die Normen für die Geräteprüfung in diesem Jahr aktualisiert.

Herstellerübergreifender Ansatz:

Bei den E-CHECK Seminaren zur Prüfung von elektrischen Anlagen und elektrischer Geräte verfolgen wir als FEHR einen herstellerübergreifenden Ansatz. Wir möchten den Teilnehmern die Messtechnik in Theorie und Praxis unter Nutzung von Messgeräten verschiedener Hersteller näher zu bringen. Ziel ist es, dass die Teilnehmer mit der Messtechnik, die Ihnen im jeweiligen Unternehmen zur Verfügung steht, gut zurechtkommen. Deshalb empfehlen wir den Teilnehmern alle Ihnen verfügbaren Messgeräte aus dem Betrieb selbst zum Praxisseminar mitzubringen. Ergänzend ist es uns aber auch wichtig, den Teilnehmern den Blick über den Tellerrand hinaus zu bieten. Also: Was bietet der Markt an alter, etablierter und auch aktuellster Messtechnik und diese bei uns im Seminar zu zeigen und dann auch praktisch einsetzen zu können. Dadurch kommt häufig die Erkenntnis, dass die Messtechnik im eigenen Unternehmen vielleicht doch etwas veraltet ist und aktualisiert werden muss.

Durch die Kooperation mit dem Hersteller Metrel wurde nun die Messtechnik bei den FEHR-Seminaren auf den aktuellsten Stand gebracht. Neben den neuen Messgeräten dieses Herstellers kommen ergänzend Messgeräte der Hersteller HT-Instruments, Benning und Gossen-Metrawatt zum Einsatz.

nomative Änderungen:

Die Norm zur Prüfung von elektrischen Geräten hat uns als DIN VDE 0701-072:2008-06 mehr als zehn Jahre begleitet. Seit Februar 2021 gibt es mit der zur DIN VDE 0701:2021-02 eine neue Norm zur Überprüfung der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen von Elektrogeräten nach der Reparatur (Übergangsfrist bis 16.12.2022). Ergänzend gibt es seit Juni 2021 die neue DIN VDE 0702:2021-06 zur Wiederholungsprüfung für elektrische Geräte (Übergangsfrist bis 21.09.2023).

Veranstaltungsorte:

Die E-CHECK Seminare werden vorwiegend in der FEHR-Geschäftsstelle in Wiesbaden-Delkenheim angeboten. Ergänzend bieten wir die Seminare auch in Kooperation mit unseren Innungen in den Innungen und Fachbetrieben in Hessen und Rheinland-Pfalz vor Ort an.

Termine und Anmeldung:

Nutzen Sie die Chance und aktualisieren Sie Ihr Wissen und das Ihrer Mitarbeiter in diesem wichtigen Bereich.
Die nächsten Termine, die Seminarpreise und die direkte Online-Anmeldemöglichkeit finden Sie auf unserer Seminarseite.

Sollten Sie Interesse an einer Seminardurchführung in Ihrer Innung oder in Ihrem Unternehmen vor Ort haben, sprechen Sie uns gerne direkt an.

Seminarorganisation:
Claudette Harrup
Telefon: 06122 53476-12
E-Mail: c.harrup(at)liv-fehr.de

 

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: kh-siegen(at)kh-siegen.de oder rufen Sie uns an: (02 71) 23 50-0